Sex Mit Nachbarin | Nachbarin Sex

Sex mit Nachbarin | Nachbarin Sex

Tanja bläst so geil, wie es noch keine andere Frau vorher bei mir tat. Während sie mich bließ, schaute sie mir tief in die Augen. Doch jetzt wollte ich endlich echten Sex mit meiner Nachbarin. Wie lange hatte ich auf diesen Augenblick gewartet?! Es war so schön, das ich es kaum in Worte fassen kann. Es war wie in einem Traum, alles was passierte, geschah wie in Trance. Meine Nachbarin ließ sich fast gar nicht mehr unterbrechen, das Blasen muss ihr sehr gefallen haben. Ich zog Tanja auf das Sofa. Sie kniete sich vor mich hin, so konnte ich stehend in ihre haarige Muschi eindringen. Doch bevor ich das tat spielte ich mit meiner Schwanzspitze an ihrer Klitoris rum, um sie so richtig anzuheizen.
Mehr Lesen
Meine Geile Lehrerin

Meine geile Lehrerin

Dann endlich führte sie meine Hand an ihre Muschi und erklärte mir auch wieder ganz genau was ich zu tun hatte. "Mit zwei Fingern hier über diesen Knubbel reiben. Immer schön im Kreis und auch mal hoch und runter." Ich tat was sie mir sagte. Ihre Muschi war noch feucht vom pieseln. Obwohl ich nur mit dem Finger ihren Kitzler streicheln sollte, glitt meine Hand auch etwas tiefer in ihre feuchte Spalte. Meiner Hand folgte dann auch bald meine Zunge, nachdem mich Frau Riethmann dazu einlud. "Leck meine Möse, Kleiner!"
Mehr Lesen
Mein Erster Natursekt Auf Der Kirmes

Mein erster Natursekt auf der Kirmes

Pissspiele bei der Kirmes

Soll ich Dich mal anpissen?

Meine allererste Erfahrung mit Natursekt war mit meiner besten Freundin Sandy. An einem Wochenende waren wir auf einer Kirmes in einem benachbartem Ort. Sandy und ich waren schon ziemlich angetrunken, als sie mich bat sie zum pinkeln in ein Waldstück zu begleiten. Natürlich tat ich Sandy diesen Gefallen. Im Wald angekommen, ging sie hinter einen Busch, zog sich ihre kurzen schwarzen Hosen runter, wollte sich hinhocken und landete dabei prompt auf ihrem nacktem Po. Lachend rief mich Sandy herbei damit ich ihr aufhelfen konnte. Im Dunkel des Waldes konnte ich nur schemenhaft erkennen, dass sie ihre Hose runter gezogen hatte und mit blanker Pussy vor mir lag. Ich half Sandy auf die Beine, als sie die Idee hatte ich solle sie einfach beim pissen festhalten, damit sie nicht umfällt.
Ich stellte mich also hinter sie und stütze mit meinen Händen ihre Oberschenkel, während sie mir ihren Arsch entgegen streckte.
Als Sandy zu pissen begann, merkte ich das mein Bein wohl falsch positioniert war. Denn Sandy pisste mir mit ihrem warmen Strahl ans Knie.

Mehr Lesen
Gruppensex Orgie Bei Der Chefin

Gruppensex Orgie bei der Chefin

Geile Fickorgie mit Kolleginnen

Meine Arbeitskolleginnen verführen mich bei einer Grillparty

Seit ungefähr 3 Jahren arbeite ich nun als System Administrator für eine große deutsche Frauenzeitschrift in Hamburg. Eigentlich bin ich das Mädchen für Alles, was den IT-Bereich und die Computerproblemchen meiner 41, meist weiblichen Mitarbeiter angeht. Um genau zu sein gibt es nur zwei heterosexuelle Männer in unserer Redaktion. Der Fahrer der Chefin und ich.
Für letzten Freitag war eine Grillparty der Führungsetage geplant, zu der das niedere Volk nicht eingeladen war. Nur die Chefrerakteurinnen und die Themengebietsleiterinnen hatten die Einladung bekommen, wie ich es in den internen EMails der Firma sah. Wie jeden Morgen machte ich auch an diesem Freitag meine Runden, durch die Büros meiner Mitarbeiterinnen, um mir all die Anwenderprobleme anzuhören, aufzuklären und zu beseitigen, als plötzlich mein Handy klingelte. Auf dem Display war die Nummer meiner Chefin zu lesen. Sie bat mich doch mal bitte nach der Arbeit bei ihr vorbei zu kommen, um ihre neue Hifi Anlage einzurichten, aus der sie keinen Ton heraus bekommt. Nichtsahnend sagte ich ihr zu, wusste ich doch dass es dort wegen der Party ganz bestimmt ein gutes Steak und ein Bier gibt.

Mehr Lesen
Seitensprung: Oralsex Mit Der Putzfrau

Seitensprung: Oralsex mit der Putzfrau

Putzfrau beim blasenEigentlich führe ich ein ganz normales Leben. Von 9-17 Uhr im Büro, dann nach Hause zu Frau und Kind, Abendessen, etwas fernsehn und dann wieder ins Bett, damit ich am nächsten Morgen um 7:45 wieder rechtzeitig aufstehen kann. Am Wochenende und auch manchmal während der Woche haben wir eigentlich auch ein schönes Sexualleben. Meine Frau hat fast keine Tabus, sie lässt sich wunderbar in allen Stellungen vögeln und machte es sogar anal. Nur Blasen wollte sie nicht.
So wurde es mit der Zeit mein größter Wunsch mal einen geblasen zu bekommen. Denn auch vor meiner Ehe hatte ich nie die Gelegenheit mich einmal oral verführen und befriedigen zu lassen.  Beim surfen im Internet fand ich immer wieder Berichte und Sexgeschichten von Männern, die von Oralsex mit Frauen berichteten, die es selbst geil fanden einen Schwanz zu blasen und zu lutschen. Es sollte sogar Frauen geben die Genußvoll das Sperma ihrer Männer schlucken. Das schien mir alles wie ein Mythos, einer Wunschphantasie der Männerwelt, ein Produkt der Pornoindustrie.

Mehr Lesen