Meine Geile Lehrerin

Meine geile Lehrerin

Dann endlich führte sie meine Hand an ihre Muschi und erklärte mir auch wieder ganz genau was ich zu tun hatte. "Mit zwei Fingern hier über diesen Knubbel reiben. Immer schön im Kreis und auch mal hoch und runter." Ich tat was sie mir sagte. Ihre Muschi war noch feucht vom pieseln. Obwohl ich nur mit dem Finger ihren Kitzler streicheln sollte, glitt meine Hand auch etwas tiefer in ihre feuchte Spalte. Meiner Hand folgte dann auch bald meine Zunge, nachdem mich Frau Riethmann dazu einlud. "Leck meine Möse, Kleiner!"
Mehr Lesen
Der Beste Tee Der Welt

Der beste Tee der Welt

„….Und langsam glitten die feuchten Körper nach dem vollzogenen Liebesakt wieder auseinander. Der Geruch nach Moschus durchzog die zierliche Nase der jungen Novizin, während Hubertus der nur zu gut bekannte süßliche Duft ihrer intimsten Zonen nicht nur seinen Geruchssinn aufs…

Mehr Lesen