Mein Abi Orgie mit 7 Mädchen Teil 2

Als ich etwas klarer wurde mit meinen Gedanken, sah ich wie die Mädchen sich gegenseitig befriedigten. Sie steckten sich die Finger in die Muschis und rieben ihre Kitzler.  Annika fickte die süße Italienerin Sabrina mit dem Stiel einer Mistgabel, über den sie ein Kondom gestülbt hatten.
„Ich bin geil“, sagte Madeleine und führte meine Hand zwischen ihre klatschnassen Beine. Das konnte ich nur allzugut spüren wie feucht und geil sie war. Mein Mittelfinger glitt fast von alleine in ihre triefendnasse Ritze. Ich suchte nach ihrem G-Punkt von dem ich doch schon so viel gelesen hatte. An den kreisenden Bewegungen ihrer Hüften konnte ich erkennen, dass sie meine Handarbeit in vollen Zügen genoß. Schneller werdend mit meinen Bewegungen nahm ich noch einen zweiten Finger zur Hilfe. Meine Lippen knapperten an ihren kleinen, aber sehr harten Nippeln. Bis hinab an ihre nasse Möse liebkoste ich sie mit meinem Mund. Dort angekommen ließ ich meine Zunge rythmisch um Ihren Kitzler kreisen. Nach nur wenigen Augenblicken begann Madeleine zu zucken und ihr Votzensaft schoss mir entgegen wie eine Fontäne. Mit jedem Stoß meiner Hand kam ein wenig mehr des geiles Muschisaftes, dass immer weiter spritze. Das war die erste weibliche Ejakulation die ich erlebt habe.
Mein Schwanz wurde sofort wieder steinhart bei dem Gedanken an den warmen Schauer ihres Möschens. Da kam es mir grade wie gerufen als Kathrin rief: „Ich muss mal pinkeln!“
„Komm her und mach“, erwiderte ich etwas zögerlich. Das tat Kathrin auch. Ich legte mich flach auf den Rücken und sie trat breitbeinig über mich. Kathrin zog ihre Schamlippen auseinander und bewegte ihre Beckenmuskulatur. Man konnte das pressen an dem auf und ab ihres Kitzlers erkennen. Fasziniert von diesem Anblick erschrak ich zuerst noch als sie begannzu pissen. Ihr warmer goldener Strahl traf mich direkt im Gesicht und wanderte dann hinab über meine Brust zu meinem harten Schwanz. Jetzt kamen auch Mandy, Sabrina und Ellen hinzu, die sich über mir in Position brachten. Ein warmer Regen geiles Natursektes von 4 geilen Girls prasselt auf mich herab. Nach nur kurzer Zeit war ich vollkommen nass gepinkelt von den Mädchen. Doch der getrunkene Alkohal ließ den Strahl nicht enden. Ich spülte meinen Mund mit dem Natursektcocktail und sah dabei in die spritzenden Votzen der Girls.
Fortsetzung folgt.

[post_view]

Teilt diese Erotikgeschichte mit Freunden

2 Meinungen über “Mein Abi Orgie mit 7 Mädchen Teil 2

  1. Lothar

    total geil da zieh ich mein hut. weiter so

  2. ergobob

    hehe das ist geil eure sexgeschichten sind wirklich die besten. ich hab schon 3mal gewixt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

5.477Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

*