Teenager Probieren Lesben Sex

Teenager probieren Lesben Sex

Meine ersten Lesbenspiele

In dieser Sexgeschichte möchte ich Euch von meiner Freundin Bianca erzählen, mit der ich schon seit dem Kindergarten eng befreundet bin. Wir gingen in die gleiche Schulklasse, wohnten in der gleichen Strasse, teilten die gleichen Freunde und hörten die gleiche Musik. Es vergang kaum ein Tag den wir nicht miteinander verbrachten. Als wir so langsam in die Pubertät kamen fanden wir auch noch die gleichen Jungs süß. Was aber niemals in Streit endete. Im Gegenteil wir entwickelten gemeinsam Strategien um an die besten Jungs zu kommen. Schon mit 15 waren wir Beide keine Jungfrau mehr. Und mit 16 hatten wir schon einige Erfahrungen mit Jungs sammeln können.
Wieder einmal übernachtete ich bei Bianca. Sie hat eine eigene Wohnung im Haus Ihrer Eltern, was unseren Herrenbesuchen immer sehr zu Gute kam. Doch an diesem Abend blieben wir alleine. Bianca hatte uns eine kleines Menu gezaubert, das wir mit einer Flasche Rotwein genossen. Wie immer wenn wir alleine sind sprachen wir über Jungs und unsere erotischen Erlebnisse mit ihnen. Wir schauten noch einen Film und gingen dann ins Schlafzimmer, wo Biancas Doppelbett stand. Hier gingen unsere erotischen Geschichten und sexuellen Fantasien weiter. Bianca schrieb sogar erotische Geschichten in ihr Tagebuch. Als sie mir eine dieser geilen Sexgeschichten vorlaß, wurde ich feucht in meinem Höschen.
Weil wir Beide schon unter der Bettdecke lagen, konnte ich unbemerkt die Hand in meinen Slip gleiten lassen, um etwas meinen Lustknopf zu streicheln. Biancas Geschichte wurde immer heißer. Meine Masturbation immer heftiger.

Mehr Lesen
Meine Nylon Strumpfhosen Sexgeschichte

Meine Nylon Strumpfhosen Sexgeschichte

Meine ersten Nylons

Geile Nylonerlebnisse

Es fing an als ich 14 Jahre alt war. Meine Brüste begannen gerade zu wachsen. Meinen ersten Kuss hatte ich auch grade hinter mich gebracht und im Kreis unserer Mädchen kam plötzlich das Thema Geschlechtsverkehr auf. Wir trafen uns mit 4 Mädchen bei meiner Freundin Ivonne. Ihre Eltern waren am Wochenende weggefahren. Johanna hatte von ihrem großen Bruder eine Porno DVD mitgebracht, die wir uns neugierig anschauten. Plötzlich hatte jemand von uns die Idee, einaml die Dessous von Ivonnes Mutter zu probieren. In ihrem Kleiderschrank waren hunderte erotischer Reizwäsche in allen Farben. Wir zogen uns alle etwas neckiges an und spielten Modenschau. Ich trug eine gemusterte Nylon Strumpfhose die im Schritt offen war. Johanna sagte ich muss den Slip darunter ausziehen sonst würde das doof aussehen. Das tat ich dann auch, nachdem auch die anderen ihre Höschen auszogen. Animiert durch den Pornofilm begannen wir uns gegenseitig zu streicheln. Es war ein ganz besonderes Gefühl über die Nylon verhüllten Beine zu streicheln. Es kribbelte so schön an den Fingern, dass mich das ganze irgendwie geil machte.

Mehr Lesen